Die Ansprüche an Beton sind vielseitig. Statische Anforderungen, wetterbedingte Einflüsse oder auch der Einsatz von Chemikalien wirken auf den natürlichen Baustoff Beton ein. Daher muss für jede individuelle Einsatzart die richtige Betonsorte verwendet werden.

w&p Beton bietet dafür eine Vielzahl an Sorten an, um allen Ansprüchen gerecht zu werden. Die Einteilung der Betonsorten erfolgt primär in Druckfestigkeitsklassen und sogenannten Umweltklassen. Die Festlegung der Betonsorte obliegt dem Planer.

Die gängigsten Betonsorten (Kurzbezeichnungen) von w&p und Ihr Einsatzbereich:

 Einsatzbereich

X0

Unbewehrte Fundamente ohne Frost, z.B. Streifenfundament, Sauberkeitsschicht.

XC1

Beton in Gebäuden mit geringer Luftfeuchte, z.B. Wände und Decken im Innenbereich
einschließlich Feuchträumen.

XC2

Beton in Innenräumen mit hoher Luftfeuchtigkeit.

B1

Wasserundurchlässige Bauteile mit
geringem Wasserdruck, z.B. Kellerwände, Bodenplatten.

B2

Sichtbeton in Innenräumen, z.B. Wände,
Decken, etc.

B3

Frostbeständiger Beton ohne Belastung
durch Taumittel, z.B. Außenwände, Balkone, Terassen.

B4

Wasserundurchlässige Bauteile mit
hohem Wasserdruck, z.B. Brunnen.

B5

Frostbeständiger Beton mit Belastung
durch Taumittel für senkrechte Bauteile, z.B. an Straßen
angrenzende Wände (Grundstücksmauern, Garagenwände).

B7

Frostbeständiger Beton mit Belastung
durch Taumittel für waagrechte Bauteile z.B.
Bodenplatte Carport, Hauseinfahrten.

Profitieren Sie von unseren Produkten

Umfangreiches Know-How, moderne Laborausrüstung und kompetente Mitarbeiter stellen sicher, dass neue Ideen erfolgreich umgesetzt werden.

Kundenorientierung bedeutet für uns Betone zu entwickeln, welche die Anforderungen unserer Kunden optimal erfüllen.

Kontaktieren Sie uns